Unfall

Zwei Verletzte bei Kollision auf B173 nahe Schwarzenbach

Bei einem Unfall auf der B173 bei Schwarzenbach sind zwei Menschen verletzt worden. Die Bundesstraße musste mehrere Stunden lang gesperrt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: NEWS5 / Fricke
Foto: NEWS5 / Fricke
Zwei Verletzte, Sachschaden in Höhe von 60.000 Euro und eine 2,5-stündige Sperrung der Bundesstraße sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochnachmittag auf der B 173 zwischen Überkehr und Gottmannsgrün. Ein 21-jähriger Mannbefuhr mit seinen drei Kollegen mit einem Kleintransporter die B173 von Kronach kommend in Richtung Naila.

Aus noch nicht genau geklärter Ursache geriet er auf die entgegenkommende Fahrbahnseite. Dort prallte er seitlich mit dem entgegenkommenden Kleintransporter eines 26-Jährigen aus Lichtenfels zusammen. Im Anschluss prallte der 21-Jährige gegen die Schutzplanke. Der Transporter des Lichtenfelser fuhr noch ca. 100 Meter weiter, wo er noch mit einem entgegenkommenden Pkw VW und der Schutzplanke kollidierte.

Im weiteren Verlauf kam es noch zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen, welche ebenfalls in Richtung Hof unterwegs waren. Während die ersten beiden Fahrzeuge noch rechtzeitig vor der Unfallstelle anhalten konnten, gelang dies der 45-jährigen Fahrzeugführerin des dritten Fahrzeuges leider nicht mehr. Sie fuhr auf das vor ihr fahrende Fahrzeug auf und schob diesen dann auf dessen Vordermann, so dass alle drei Fahrzeuge beschädigt wurden.


Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.