Hof an der Saale
Brandstiftung

Unbekannte zünden alten Renault Twingo in Hof an

Bislang unbekannte Täter zündeten in Döhlau im Landkreis Hof einen schrottreifen Renault Twingo an. Die Kriminalpolizei Hof bittet nun um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das schrottreife Auto hatte einen Zeitwert von etwa 100 Euro. Foto: News5/Merzbach
Das schrottreife Auto hatte einen Zeitwert von etwa 100 Euro. Foto: News5/Merzbach
Laut Polizeibericht zündeten am Samstagnachmittag in Döhlau im Landkreis Hof bislang unbekannte Täter einen Renault Twingo an. Das schrottreife Auto hatte einen Zeitwert von etwa 100 Euro. Die Kriminalpolizei Hof bittet nun um Hinweise.



Fahrzeug wiederholt beschädigt

Bereits seit mehreren Wochen stand das ausrangierte Fahrzeug ohne Kennzeichen in der Nähe des Sportplatzes im Ortsteil Tauperlitz und wurde dort in der Vergangenheit wiederholt beschädigt. Am Samstag brannte es nun vollständig aus, nachdem Unbekannte den Wagen zwischen 16.45 Uhr und 17 Uhr anzündeten und das Weite suchten.


Polizei sucht Zeugen

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zu der Brandstiftung aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09281/7040 bei der Polizei Hof zu melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren