Laden...
Trogen
Autofahrerin verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Trogen

Bei einer Kollision zweier Autos in Trogen (Landkreis Hof) ist eine 40 Jahre alte Frau verletzt worden. Zudem entstand Schaden in Höhe von 15.000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Verkehrsunfall in Trogen am Dienstag: Eine Frau wurde leicht verletzt. Foto: Polizei
Verkehrsunfall in Trogen am Dienstag: Eine Frau wurde leicht verletzt. Foto: Polizei
In der Regnitzstraße in Trogen (Landkreis Hof) kam es am Dienstag zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein 34-jähriger Autofahrer mit einem entgegenkommenden Fahrzeug einer 40-Jährigen.

Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 40-Jährigen gegen einen Gartenzaun geschleudert. Es wurde ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro verursacht. Die 40-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie durch ein örtliches Abschleppunternehmen von der Fahrbahn geborgen werden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.