Schwarzenbach an der Saale
Belästigung

Schwarzenbach: Sexueller Übergriff am Rathausplatz

Während eines abendlichen Spaziergangs soll ein Unbekannter am Sonntag eine 46-Jährige auf dem Rathausplatz angegriffen und sie sexuell belästigt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Gegen 21.30 Uhr ging die 46 Jahre alte Frau mit ihrem Hund in der Ludwigstraße spazieren und hielt sich vor der Tribüne am Rathausplatz auf. Während sie mit ihrem Vierbeiner spielte, trat ihren Angaben zufolge ein unbekannter Mann von hinten an sie heran und umgriff sie mit beiden Armen. Anschließend zerrte er die Frau auf eine Parkbank, setzte sich auf sie und griff ihr zielgerichtet sowohl an die Brüste als auch an den Intimbereich.

Nachdem der Unbekannte aufgrund heftiger Gegenwehr kurz von der 46-Jährigen abließ, gelang es der Frau glücklicherweise unverletzt zu fliehen.

Eine kurz darauf eingeleitete Fahndung nach dem Angreifer verlief ergebnislos.



Das Fachkommissariat für Sexualdelikte der Kripo Hof ermittelt und sucht nach einem Mann, der von dem Opfer wie folgt beschrieben werden konnte:


- zirka 165 Zentimeter groß und ungefähr 35 Jahre alt
- schlanke Gestalt sowie südländischer Typus
- trug Sportkleidung; schwarze Jogginghose mit auffälligem weißen Schriftzug über die gesamte rechte Beinlänge.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder auch Hinweise zu dem Angreifer geben können, werden gebeten, mit der Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 Kontakt aufzunehmen.

UPDATE: Wie die Polizei am 22. April mitteilte, hat der Vorfall so nie stattgefunden. Alle Infos hier.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.