Rettung

Schwarzenbach: Mann überfährt rote Ampel und Schranke an Bahnübergang

Am Sonntagvormittag ist ein Autofahrer vor einem kreuzenden Zug in Schwarzenbach gerettet worden. Der Mann hat eine rote Ampel und eine Schranke überfahren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ralf Hirschberger/dpa
Symbolbild: Ralf Hirschberger/dpa
Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Sonntagvormittag ein Mann mit seinem Auto auf der Frankenstraße in Schwarzenbach an der Saale und bog nach rechts in die Bahnhofstraße ein. Allerdings stand die Ampelschaltung schon einige Zeit auf rot.

Der Mann umfuhr die bereits geschlossenen Schranken des Bahnüberganges und befand sich mitten auf den Gleisen. Ein Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr, der dort wegen des Altstadtfestes im Einsatz war, bemerkte dies und gab lautstark Anweisungen, die der Fahrer befolgte.

Durch das Eingreifen des Feuerwehr-Mannes konnte ein Zusammenstoß mit dem kurz darauf passierenden Schienenzug verhindert werden.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren