Helmbrechts
Diebstahl

Putzfrau findet Geldbeutel auf einem Herrenklo in Helmbrechts

Dem VFB Helmbrechts und einer Fastnachterin wurden von Samstag auf Sonntag jeweils der Geldbeutel geklaut. Beide Geldbeutel fanden sich aber am Montagmorgen in der Gaststätte des VFB Helmbrechts wieder - in einem Spülkasten auf dem Herrenklo.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Die beiden Geldbörsen haben während des Vereinsfaschings des VFB Helmbrechts in der Nacht von Samstag auf Sonntag unrechtmäßig den Besitzer gewechselt.

Schließlich fanden sich aber beide Geldbeutel dank einer Putzfrau, die am Montagmorgen in der Gaststätte putzte, in der es am Wochenende närrisch zuging. Denn während des Putzens des Herrenklos bemerkte sie, dass ein Spülkasten daueraktiv war und ständig lief. Als sie nachschaute, fand sie im Spülkasten zwei leere Geldbeutel.

Offenbar hatte der noch unbekannte Täter insgesamt 160 Euro Bargeld aus den Geldbörsen geholt und diese dann im Spülkasten "entsorgt".

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren