Münchberg
Unfall

Pkw übersehen - drei Leichtverletzte in Münchberg

Bei einem Unfall in Münchberg sind drei Menschen verletzt worden. Zwei Pkw waren kollidiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am späten Freitagnachmittag befuhr ein 18-jähriger Selber mit seinem Audi die Hintere Höhe stadtauswärts. An der Kreuzung zur bevorrechtigten Südumgehung wollte er diese geradeaus überqueren. Dabei übersah er einen von links kommenden Seat Leon, welcher von einem 44-jährigen Münchberger gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Beim Unfall erlitten sowohl der 18-jährige Unfallverursacher und sein 22-jähriger Beifahrer, als auch der 44-jährige Beifahrerin des Seat leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Die Fahrbahn, welche mit Glassplittern übersät war, wurde von der Stadt Münchberg mit einer Kehrmaschine gereinigt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.