Oberkotzau

Pkw erfasst Fußgänger an Ampel in Oberkotzau

Beim Überqueren einer Fußgängerampel in Oberkotzau ist ein 26-Jähriger am Freitagabend von einem Pkw erfasst und verletzt worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Michael Gründel
Symbolbild: Michael Gründel
Ein 26-jähriger Mann wurde am Freitag kurz vor 19.00 Uhr beim Überqueren der Fußgängerampel in der Schwarzenbacher Straße in Oberkotzau von einem Auto erfasst und verletzt. Die Autofahrerin aus dem Landkreis Hof hatte das Rotlicht an der Ampel zu spät gesehen und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie erfasste den Mann, als dieser bei Grün über die Straße gehen wollte.

Der 26-jährige erlitt durch den Unfall Knochenbrüche und Schürfwunden an den Beinen, er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Verletzungen sind aber nicht lebensbedrohlich. Die Polizeiinspektion Hof bittet um Zeugenhinweise zu diesem Unfall.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.