Kollision

Kreis Hof: 18-Jährige übersieht Motorrad beim Abbiegen - Mann lebensgefährlich verletzt

Am Dienstag ist es in Schwarzenbach am Wald wieder zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Eine 18-Jährige hatte den Mann beim Abbiegen übersehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Dienstag ist es in Schwarzenbach am Wald wieder zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Eine 18-Jährige hatte den Mann beim Abbiegen übersehen. Foto: News5/Fricke
Am Dienstag ist es in Schwarzenbach am Wald wieder zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Eine 18-Jährige hatte den Mann beim Abbiegen übersehen. Foto: News5/Fricke
Am Dienstag ist es im Kreis Hof zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen, wie die Polizei bestätigt.
Ein 50-Jähriger war mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße in Richtung Straßdorf unterwegs. Eine 18-jährige Autofahrerin wollte von eben dieser Straße auf die B173 abbiegen. Hierbei übersah sie offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer. Das Auto und das Motorrad kollidierten frontal.

Der 50-Jährige wurde mit zunächst lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebraucht, Inzwischen soll er aber laut Polizei nicht mehr in Lebensgefahr schweben. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die Straße musste für einige Stunden gesperrt werden.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.