Laden...
Köditz
Zeugenaufruf

Köditz: Rücksichtloser Autofahrer verursacht schweren Unfall und fährt weiter

Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Sonntagmorgen auf der B173 einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Wegen eines riskanten Überholmanövers musste ein entgegenkommendes Fahrzeug ausweichen und überschlug sich mehrmals. Der Verursacher fuhr einfach weiter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Polizeiinspektion Hof
Foto: Polizeiinspektion Hof
+4 Bilder
Ein bislang Unbekannter fuhr laut Polizei mit seinem Pkw von Hof kommend auf der B173 in Richtung der Anschlussstelle Naila/Selbitz der A9. Etwa anderthalb Kilometer vor der Autobahnauffahrt überholte dieser einen auf seiner Fahrbahn fahrenden Pkw.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kia Picanto einer 36-jährigen Wallenfelserin. Geistesgegenwärtig wich diese nach rechts in den Straßengraben aus. So konnte zumindest ein Frontalzusammenstoß verhindert werden. Allerdings überschlug sich der Kia und blieb in einem nahe gelegenen Feld liegen. Die Fahrerin verletzte sich dabei mittelschwer - und wurde in das Klinikum nach Naila gebracht.

Laut Zeugenangaben hielt der Unfallverursacher noch kurz an, fuhr aber unvermittelt weiter. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren