Hof

2. Hofer Milchmarkt

Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag, den 1. Juni, findet in Hof nicht nur die große Kulturnacht in Theater und Freiheitshalle statt, sondern es wartet bereits morgens eine weitere Attraktion auf die Besucher der Stadt: Auf dem Maxplatz veranstaltet der Bayerische Bauernverband zusammen mit Markt-Aktiv e.V. und der Stadt Hof parallel zum Hofer Wochenmarkt den 2. Hofer Milchmarkt. Dieser widmet sich in diesem Jahr vor allem dem Thema ?Käse?. Von 9 bis 13 Uhr präsentieren dabei unter anderem die Molkereien ?Frankenland?, die Milchwerke Coburg und ?Bayernland? ihre umfangreiche Produktpalette. Von Milch über Sahne, Butter, Joghurt, Quark und Käse gibt es hier ein reichhaltiges Angebot. Wer möchte, kann vor Ort seine eigene Butter herstellen und diese direkt auf einer Scheibe Brot verzehren.

Mit Markus Raupach aus Bamberg ist zudem ein bekannter Käse- und Milchsommelier anwesend. Er wird den Besuchern zum kostenlosen Probieren unterschiedliche Geschmackskombinationen offerieren, die Käse in seiner vielfältigen Form mit regionalem Bier, Kräutern, Gewürzen oder anderen Waren kombinieren, die es an diesem Tag auf dem Hofer Wochenmarkt gibt. Auch Milchbauern aus der Region informieren über ihre Produkte. Informationen zur Bayerischen Milchwirtschaft gibt es auch von Miriam Weiß, der amtierenden Bayerischen Milchprinzessin aus Kempten im Allgäu, die hierfür anreist. Die Kinder können sich an diesem Tag selbst im Melken einer Kuh versuchen. Zwar ist diese nicht echt, die zum Melken notwendige Technik aber vermittelt sie perfekt.

Auch alle Akteure des parallel stattfindenden Wochenmarktes (7 bis 13 Uhr) beteiligen sich an diesem Tag am Milchmarkt, so Marktmeister Uwe Voigt: ?Auch viele unserer Händler präsentieren ein besonderes Angebot, das in Verbindung zum Thema Milch steht oder das gut mit Milch kombinierbar ist. Und natürlich freuen wir uns auch über die Beteiligung von Markt-Aktiv, die ihre Speisekarte ebenfalls auf das Thema ausgerichtet haben.? Im beliebten ?Markt-Stübla? des Vereines Markt-Aktiv wird es an diesem Tag unter anderem Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Lachs als leckere Brotzeit geben. Daneben haben die Besucher die Auswahl zwischen einem Kohlrabitopf mit Hackbällchen oder zum Dessert Käsesahnetorte oder Rahmjoghurt mit marinierten Erdbeeren. Das alles gibt es zu den gewohnt gutbürgerlichen Preisen.


Die amtierende Bayerische Milchprinzessin Miriam Weiß.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Hof
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren