Haßfurt
Ferien-Kunstwoche

"Zug der Vögel" als Inspiration für die Kinder

27 Kinder lassen im Kunsthaus der Stadt Haßfurt der Fantasie und Kreativität freien Lauf. Sie malen, zeichnen und konstruieren sich ihre Welt nach Belieben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kinder präsentieren stolz ihre Kunstwerke in der Runde. Foto: Lisa Geyer/MGH
Die Kinder präsentieren stolz ihre Kunstwerke in der Runde. Foto: Lisa Geyer/MGH

Bereits seit acht Jahren findet die Faber-Castell-Ferien-Kunstwoche unter der Regie des Mehrgenerationenhauses (MGH) des Bayerischen Roten Kreuzes in Haßfurt jedes Jahr in den Sommerferien Anfang September statt. Fachkundiger Leiter ist der bildende Künstler und Berater für Kunst- und Gestalttherapie, Andreas Neunhoeffer. Außerdem begleiten pädagogische Fachkräfte der BRK-Mittags- und Ganztagsbetreuung sowie des Mehrgenerationenhauses die Ferien-Kunstwoche.

Unter dem Motto "Zug der Vögel" verbringen 27 Kinder momentan eine kreative Ferien-Kunstwoche im Kunsthaus der Stadt Haßfurt. Ob Spatz, Amsel oder Adler - viele Vogelarten dieser Welt versammeln sich zu einem Flug um die Erde. Zusammen starten sie als großer Vogelschwarm auf den Weg in ein großes Abenteuer. Dabei werden hohe Gebirgszüge überflogen, tiefe Schluchten und riesige Ozeane überquert, die Spezies Mensch begegnet den Vögeln genauso wie fantastische Urwelten. Daraus entstehen interessante neue Geschichten und Zusammenhänge.

Die Teilnehmer malen, zeichnen und konstruieren sich ihre Welt, wie sie ihnen gefällt. Die Firma Schlemmer aus Haßfurt stellt eigens Material für den Bau von Skulpturen zur Verfügung, und so werden aus ihren Plastikrohren in verschiedenen Farben und Größen Kunstobjekte gestaltet.

Abschlussvernissage am Freitag

Die erlebnisreiche Woche wird am Freitag, 7. September, mit der Abschlussvernissage der Arbeiten der Kinder ab 15 Uhr enden. Die Kinder präsentieren mit Andreas Neunhoeffer bei der Abschlussvernissage ihre Geschichten. Die Vernissage findet im Kunsthaus der Stadt Haßfurt in der Hauptstraße 35 statt. Dazu lädt das Mehrgenerationenhaus Haßfurt als Veranstalter bereits jetzt alle Eltern, Freunde und Bekannte, aber auch interessierte Gäste ein. Jeder ist herzlich willkommen, diese Woche einfach ins Kunsthaus zugehen und über die Schultern der kleinen Künstler zu schauen.

Für das Ferienprogramm in den Herbstferien unter dem Motto "So ein Theater!" sind noch Plätze frei. Weitere Informationen und Anmeldung im MGH Haßfurt unter der Telefonnummer 09521/9528250. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren