Sand am Main
Turnschau

Viel Beifall für TV Sand

Mit einem vielseitigen und kurzweiligen Programm begeisterten die Sportler die Besucher in der Sander Sport- und Kulturhalle.
Artikel drucken Artikel einbetten
Als Gäste traten Nadine Kaiser mit ihrer Kanga-Trainingtruppe sowie die Kunstradfahrer Simon Wahl, Lisa Tully und Anna Rippstein vom RV Adler Sand auf; hier die beiden Mädchen im Bild. Harald Leisentritt
Als Gäste traten Nadine Kaiser mit ihrer Kanga-Trainingtruppe sowie die Kunstradfahrer Simon Wahl, Lisa Tully und Anna Rippstein vom RV Adler Sand auf; hier die beiden Mädchen im Bild. Harald Leisentritt
+3 Bilder
Am vergangenen Wochenende veranstaltete der TV 1886 Sand in der Sport- und Kulturhalle seine Turnschau. Zu der sehr gut besuchten Veranstaltung begrüßte Vorstandsmitglied Renate Hartmann neben Bürgermeister Bernhard Ruß und Drittem Bürgermeister Paul Hümmer auch die Ehrenmitglieder Lioba Eisenmann, Hermann Mahr, Rudi Krug und Ulrike Hümmer. In einem kurzen Überblick stellte sie fest, dass der Turnverein derzeit circa 580 Mitglieder zähle, von denen rund 400 in einer Gruppe der acht Abteilungen aktiv Sport betreiben. Dabei seien mehr als zwei Drittel der Aktiven Kinder und Jugendliche.


Abwechslungsreiches Programm

Die Übungsleiter hatten ein kurzweiliges Programm für die Gäste vorbereitet. Vom Kinderturnen von einem bis zehn Jahren, über Gerätturnen weiblich und männlich bis zu verschiedenen Gardetanzbeiträgen sowie einer Hip-Hop-Gruppe war alles vertreten. Einen Höhepunkt des Abends bildete sicherlich die Vorstellung der neuesten Anschaffung des Vereins, des Air-Tracks. Hier konnten die älteren Gerätturnerinnen und -turner mit gekonnten Sprüngen und Saldi begeistern.
Am Ende waren alle Besucher beindruckt von dem vielseitigen und unterhaltsamen Programm und belohnten die Akteure im Finale mit einem lang anhaltenden Applaus. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren