Aidhausen
Tier tritt aus

Haßberge: Stier tritt Metzger (55) in den Rücken - Fleischer schwer verletzt

Im unterfränkischen Aidhausen ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Ein Stier, der abtransportiert werden sollte, verletzte einen Metzger schwer.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im unterfränkischen Aidhausen ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Ein Stier, der abtransportiert werden sollte, verletzte einen Metzger schwer.  Symbolbild: Xavier Bertral/dpa
Im unterfränkischen Aidhausen ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Ein Stier, der abtransportiert werden sollte, verletzte einen Metzger schwer. Symbolbild: Xavier Bertral/dpa

Stier verletzt Metzger schwer: In Aidhausen (Landkreis Haßberge) ist es am Donnerstagvormittag (13. Dezember 2018) zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein Metzger schwer verletzt. Der 55-Jährige musste durch den Notarzt im Rettungshubschrauber in ein Bayreuther Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde er medizinisch versorgt.

Stier verletzt Metzger: Das war passiert

Der Stier sollte am Vormittag zum Transport in einen Fleischverarbeitungsvertrieb verladen werden. Als er in den Hänger geladen werden sollte, trat das Tier aus und traf den 55-jährigen Metzger im Rückenbereich. Was anschließend mit dem Stier passierte, ist unklar. tu

Lesen Sie ebenfalls: Schloss Gleusdorf - Unzumutbare Missstände trotz Behördenkontrolle - Hilferufe der Mitarbeiter

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.