Theres
Unfall

Bergwacht-Fahrzeug überschlägt sich auf A70: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A70 wurde der Fahrer eines Bergwacht-Wagens schwer verletzt. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn war Richtung Bamberg zweieinhalb Stunden dicht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nur noch Schrott ist der Wagen der Bergwacht, der am Montag in einen Unfall auf der A70 verwickelt wurde. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: News5/Merzbach
Nur noch Schrott ist der Wagen der Bergwacht, der am Montag in einen Unfall auf der A70 verwickelt wurde. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: News5/Merzbach
+2 Bilder

Zu einem schweren Unfall kam es am Montag gegen 13.15 Uhr auf der Maintalautobahn in Höhe der Anschlussstelle Haßfurt. Dabei wurde ein Autofahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Bei Überholvorgang aufgefahren: Pkw überschlägt sich auf Autobahn

Wie die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck, zuständig für den Autobahnabschnitt der A70 im Landkreis Haßberge bis zum Tunnel "Schwarzer Berg", bestätigte, ist der Fahrer des Bergwacht-Fahrzeuges wohl mit hoher Geschwindigkeit auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren, der sich gerade in einem Überholvorgang befand. Nach dem Aufprall überschlug sich der Wagen der Bergwacht. Dessen Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden.

Bedrängt, beleidigt und bedroht: 19-Jähriger Raser in Haßfurt unterwegs

Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die A70 in Fahrtrichtung Bamberg etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Bei dem Unfall entstand ersten unbestätigten Angaben zufolge 50.000 Euro Schaden.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.