Theres
Verdacht auf Hals- und Kopfverletzungen

Autobahnabfahrt Theres: VW fährt gegen Opel - Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahnabfahrt Theres ist am Freitag eine 48-jährige Frau schwer verletzt worden. Gegen 9.10 Uhr war ein VW Passat in einen Opel Tigra gekracht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Verdacht auf Hals- und Kopfverletzungen: Bei dem Unfall wurde eine 48-Jährige schwer verletzt. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Verdacht auf Hals- und Kopfverletzungen: Bei dem Unfall wurde eine 48-Jährige schwer verletzt. Symbolfoto: Ronald Rinklef

Am Freitag, gegen 09.10 Uhr, fuhren zwei Fahrzeuge an der Autobahnabfahrt Theres in Fahrtrichtung Bamberg von der Autobahn ab. Das berichtet die Polizei. Der Opel bremste ab und der Fahrer des nachfolgenden VW reagierte zu spät. Der Passat krachte in das Heck des Opels.

Theres: 48-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Durch den Aufprall wurde die 48-jährige Beifahrerin des Opels schwer verletzt. Mit Verdacht auf Hals- und Kopfverletzungen wurde sie ins Klinikum Bamberg gebracht. Der Fahrer des Opels erlitt leichte Verletzungen, die im Krankenhaus Haßfurt behandelt wurden. Der Fahrer des auffahrenden Passats blieb unverletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.