1 / 1
Mit Eiswürfeln auf dem Kopf und nassem Handtuch um den Schultern rannte Hubert Karl beim "Badwater-Ultramarathon" in Kalifornien. Der über 217 Kilometer lange Lauf beginnt im Tal des Todes, wo durchschnittlich über 50 Grad Celsius gemessen werden.  Foto: AdventureCorps.com

Mit Eiswürfeln auf dem Kopf und nassem Handtuch um den Schultern rannte Hubert Karl beim "Badwater-Ultramarathon" in Kalifornien. Der über 217 Kilometer lange Lauf beginnt im Tal des Todes, wo durchschnittlich über 50 Grad Celsius gemessen werden. Foto: AdventureCorps.com