Ebern
Dart

Eberner Gipsy Open sind wieder ein Renner

47 Herren und zehn Damen geben sich beim Turnier in Ebern ein Stelldichein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Sieger bei den Herren (von links): Vranjo Stumpf (3.), Christopher Erler (1.) und David Hölzel (2.)
Die Sieger bei den Herren (von links): Vranjo Stumpf (3.), Christopher Erler (1.) und David Hölzel (2.)
+1 Bild

Das Dartturnier "Gipsy Open" hat nichts an seiner Attraktivität und Resonanz eingebüßt. Es wurde auch diesmal zu einem vollen Erfolg, was die Teilnahme der 47 Herren und zehn Damen unterstreicht. Die aus dem gesamten fränkischen Raum angereisten Spieler boten über viele Stunden im neu renovierten Vereinsheim gute Leistungen.

Gespielt wurde wieder in vier Gruppen im Modus jeder gegen jeden, wobei die Gruppensieger weiterkamen. Bei den Gastgebern waren Stefan Pecht, Steffen Ziegler und Yanik Dreßel mit dem neunten Platz die besten Eberner. Hier trafen Christopher Erler aus Bad Windsheim und David Hölzel aus Nürnberg im Finale aufeinander. Sie lieferten sich im "best of eleven" ein erbittertes Match. Am Ende lag der Bad Windsheimer Erler mit 6:3 vorn und wurde Turniersieger.

Bei den Damen platzierten sich die Gastgeberinnen bestens. Marcella Stummer kam auf Rang 3 neben Manula Tragelehn aus Nürnberg. Überzeugend war wieder einmal die Vorstellung von Bianca Dreßel die sich ungeschlagen ins Endspiel "durchboxte", wo sie auf Laura Söhngen aus Nürnberg traf. Auch hier entwickelte sich eine Begegnung auf Augenhöhe mit dem knappen 5:4-Erfolg für die Nürnbergerin. Sie hatte im richtigen Moment die besseren Checkdarts und spielte ein sehr starkes neuntes Leg.

Insgesamt zeigte sich die gesamte Belegschaft des Dartclubs mit dem Ablauf des Turnieres hochzufrieden. Der Dank galt bei der Siegerehrung, die vom Vorsitzenden Pecht und Sportwart Dreßel vorgenommen wurde, vor allem allen fleißigen Helfern für ihre Mitarbeit, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht zu stemmen wäre.

Zudem wurde wieder die eine oder andere Freundschaft geschlossen beziehungsweise untermauert. Bereits am 28 und 29. September steht mit dem MofDV-Ranglistenturnier ein weiteres Event beim DC Gipsy Ebern an. di

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren