Laden...
Eltmann
Hallenfußball

Favorit FC Sand setzt sich souverän durch

Der favorisierte Landesligist FC Sand holte sich den Sieg beim letzten Vorturnier für die Hallen-Kreismeisterschaften im Fußballkreis Schweinfurt, das in Eltmann stattfand. Die Sander gewannen im Finale mit mit 7:1 gegen den A-Klassen-Tabellenführer Spfr. Steinbach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aus dem Spiel des späteren Siegers FC Sand gegen den FC 08 Zeil: Der Sander Stürmer Sven Wieczorek (rechts) lässt dem Zeiler Schlussmann Scheuring keine Abwehrchance.
Aus dem Spiel des späteren Siegers FC Sand gegen den FC 08 Zeil: Der Sander Stürmer Sven Wieczorek (rechts) lässt dem Zeiler Schlussmann Scheuring keine Abwehrchance.
+1 Bild
Beide Mannschaften fahren nun zur Endrunde am Samstag nach Schweinfurt. Die Sander, die mit einer kombinierten Mannschaft antraten, gewannen alle ihre Spiele. Im Halbfinale hielt sich der VfR Hermannsberg-Breitbrunn gegen die Sander wacker, konnte aber eine 2:4-Niederlage nicht verhindern. Im zweiten Halbfinale war es sehr spannend. Erst kurz vor Schluss trafen die Steinbacher zum 1:0-Endstand gegen den Gastgeber und Kreisligisten SG Eltmann.

Das Endspiel begann mit einem Paukenschlag, denn Außenseiter Spfr. Steinbach ging durch Isufi in Führung. Damit hatten die Spfr. aber ihr Pulver schon verschossen, denn nun kam Sand ins Spiel und glich durch Gonnert aus. Leim markierte das 2:1, erneut Gonnert erhöhte auf 3:1. Nach dem 4:1 durch Wieczorek unterlief Steinbach ein Eigentor zum 5:1, dem Gonnert das 6:1 folgen ließ. Den Schlusspunkt setzte wieder Wieczorek mit dem 7:1.

Die Ergebnisse

Gruppe A: Zeil - Sand 1:4, Zell - Roßstadt 0:1, Eltmann - Zeil 3:0, Sand - Zell 2:0, Roßstadt - Eltmann 1:3, Zeil - Zell 0:4, Eltmann - Sand 0:2, Roßstadt - Zeil 4:1, Zell - Eltmann 0:1, Sand - Roßstadt 6:0 / Tabelle:1. FC Sand 14:1 Tore / 12 Punkte, 2. SG Eltmann 7:3 / 9, 3. SpVgg Roßstadt 6:10 / 6, 4. TSV Zell 4:4 / 3, 5. FC 08 Zeil 2:15 / 0
Gruppe B: Krum - Untersteinbach 1:1, Hermannsberg - Steinbach 1:2, Maroldsweisach - Krum 1:5, Untersteinbach - Hermannsberg 0:1, Steinbach - Maroldsweisach 2:0, Krum - Hermannsberg 3:3, Maroldsweisach - Untersteinbach 2:1, Steinbach - Krum 2:2, Hermannsberg - Maroldsweisach 1:0, Untersteinbach - Steinbach 0:6 / Tabelle: 1. Spfr. Steinbach 4 12:3 10, 2. VfR Hermannsberg-Breitbrunn 6:5 / 7, 3. FSV Krum 11:7 / 6, 4. SC Maroldsweisach 3:9 / 3, 5. SpVgg Untersteinbach 2:8 / 1
Halbfinale: FC Sand - VfR Hermannsberg-Breitbrunn 4:2, Spfr. Steinbach - SG Eltmann 1:0
Endspiel: FC Sand - Spfr. Steinbach 7:1

Die Endrunde

Für die Endrunde am kommenden Samstag in der Schweinfurter Georg-Wichtermann-Halle hat Kreisspielleiter Gottfried Bindrim (Wasserlosen) folgende Gruppeneinteilung bekannt gegeben, Gruppe A: FC Sand, TSV Prappach, FC Geesdorf, DJK Wülfershausen, TSV Forst, Gruppe B: Spfr. Steinbach, FT Schweinfurt, SV Euerbach/Kützberg, TSV/DJK Wiesentheid, TV Schweinfurt/Oberndorf. Beginn des Turniers ist um 15 Uhr, das Finale um 21.20 Uhr.
Verwandte Artikel