Rentweinsdorf
Ausdauersport

Erstmals Halbmarathon beim Kappelseelauf

Wenn am Samstag, 11. Juli, zum achten Mal der Kappelseelauf in Rentweinsdorf stattfindet, wird den Teilnehmern eine Neuerung präsentiert. Erstmals bieten die Veranstalter auch eine Halbmarathonstrecke an. Die Teilnehmer haben dabei 20,9 Kilometer zu absolvieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bereits zum achten Mal nehmen die Läufer am 11. Juli die Strecke des Rentweinsdorfer Kappelseelaufs in Angriff.
Bereits zum achten Mal nehmen die Läufer am 11. Juli die Strecke des Rentweinsdorfer Kappelseelaufs in Angriff.
Am Anfang und am Ende folgt der Streckenverlauf dabei dem des Hauptlaufes, wird aber natürlich um weitere Abschnitte ergänzt. Der Hauptlauf ist 11,8 Kilometer lang. Zudem werden weitere Wettbewerbe angeboten, etwa für den Nachwuchs und auch für die Nordic Walker.

Der Start zu den Bambiniläufen erfolgt um 13 Uhr und 13.15 Uhr. Die Kinder der Jahrgänge 08/09 sowie 2010 bis 13 absolvieren auf dem Gelände des FC Rentweinsdorf eine Sportplatzrunde. Die Strecke für die Schülerläufe ist 1,7 Kilometer lang. Sie starten um 13.20 Uhr (Jahrgänge 2000 bis 03) und 13.35 Uhr (2004 bis 2007).

Zwei Strecken für die Walker

Um 14 Uhr fällt der Startschuss für den Hobbylauf (5,7 Kilometer), zu diesem Zeitpunkt gehen auch die Nordic Walker über diese Distanz ins Rennen.
Die Walker können aber auch die 11,8 Kilometer lange Distanz des Hauptlaufes wählen. In diesem Fall erfolgt der Start mit den Läufern um 15 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt beginnt auch der Halbmarathon.

Gestartet werden alle Wettbewerbe auf dem Sportgelände des FC Rentweinsdorf, dort befindet sich auch das Ziel. Für die drei schnellsten Frauen und Männer bei den Erwachsenen sowie für die drei schnellsten Mädchen und Buben bei den Schülerläufen stehen Sachpreise zur Verfügung. Anmeldungen sind online möglich sowie schriftlich an Richard Weidmann, Sommerleite 10, 96184, oder per Fax unter 09531-9414125, jeweils mit dem in Internet zur Verfügung stehenden Anmeldeformular. Meldeschluss ist Donnerstag, 9. Juli, Nachmeldungen sind am Wettkampftag ab 11.30 Uhr bis eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf möglich. Hierfür fällt eine Zusatzgebühr an.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren