Eltmann

Der Eltmanner Mainathlon geht in Runde 4

Für Ausdauersportler aus den Haßbergen und dem weiten Umland ist er ein fixer Termin. Nach einem Jahr Pause findet 2020 wieder der Mainathlon statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch 2020 werden wohl wieder zahlreiche begeisterte Zuschauer am Streckenrand vor der Eltmanner Wallburg als Kulisse mitfiebern.  Foto: privat
Auch 2020 werden wohl wieder zahlreiche begeisterte Zuschauer am Streckenrand vor der Eltmanner Wallburg als Kulisse mitfiebern. Foto: privat

Der Mainathlon wird langsam, aber sicher zu einer festen Institution im Haßbergkreis. Im kommenden Sommer geht der Eltmanner Triathlon in die vierte Auflage: Am Samstag, 11. Juli 2020 , um 15.30 Uhr treten wieder zahlreiche Ausdauersportler zum Rennen durch Eltmann und die umliegenden Gemeinden an. Unter dem Motto "Eltmann bewegt" schwimmen sie zunächst 750 Meter im Yachthafen, bevor sie die anspruchsvolle 23-Kilometer-Schleife mit dem Mountainbike bewältigen. Den Abschluss bildet eine 7,3 Kilometer lange Laufstrecke.

Die hat es mit 120 Höhenmetern in sich – mit dem Rad müssen gar 550 Höhenmeter zurückgelegt werden. Die beliebte Strecke ist in die malerische Umgebung Eltmanns eingebettet und von zahlreichen Zuschauerattraktionen gesäumt. Insbesondere auf dem Sportgelände der SG Eltmann wird einiges geboten sein. Auch dieses Mal werden wieder mehrere tausend Menschen am Streckenrand erwartet. Bei der abendlichen After-Race-Party werden sie sich gemeinsam mit den Sportlern und der Band "Revolver" auf eine musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte begeben.

Veranstaltungen im Vorfeld

Am 27. Februar wird Daniel Unger – ehemaliger Weltmeister auf der Kurzdistanz – in der Eltmanner Stadthalle unter dem Leitspruch "Faszination Triathlon" als Gastredner Einblicke in seine Karriere geben. Bei einer Podiumsdiskussion können die Anwesenden Fragen stellen und sich zum Thema austauschen. Auch ehemalige Mainathlon-Sieger werden vor Ort sein und Rede und Antwort stehen.

Im Vorfeld des Wettkampfs wird es wieder öffentliche Trainingseinheiten auf dem Wettkampfparcours geben: Mittwochs wird für die Laufdistanz, sonntags für die Schwimmdistanz und die Radstrecke trainiert. Zudem wird die Lauftherapeutin und Triathletin Julia Emmler Lauf- und Schwimmseminare anbieten, um interessierten Breitensportlern ihre Vorbereitung zu erleichtern.

Anmeldung

Die Anmeldung für den Mainathlon ist ab dem 1. Januar 2020 (0 Uhr) möglich. Die Veranstalter gehen von einer nochmals steigenden Anmeldungszahl aus. Da die Starterzahl begrenzt ist, sollte eine Registrierung also möglichst früh vorgenommen werden. Neben der Möglichkeit eines Einzelstarts besteht auch wieder die Option, eine dreiköpfige Staffel zu melden.

2020 gibt es zudem eine Sonderwertung für Jugend- oder Firmenstaffeln. Zur Teilnahme an der Wertungskategorie Schüler/innen-/Jugendwertung muss eine Staffel aus drei Minderjährigen bestehen. Teams, aus deren Staffelnamen eindeutig die Firmenzugehörigkeit hervorgeht, werden in der Wertung für die Firmenstaffeln gelistet. Auch der "Kindermainathlon" für die Jahrgänge 2009 bis 2014 wird wieder Teil des Programms sein. Das Anmeldeformular sowie Veranstaltungsdetails sind zu finden auf der offiziellen Website www.eltmannbewegt.de.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren