LKR Haßberge
Fussball-Relegation

Aufstiegskampf im Stadion an der Flutbrücke

Schafft der SC Stettfeld den Sprung in die Kreisklasse?
Artikel drucken Artikel einbetten
Folgen die Stettfelder mit Johannes Spath (links) dem FC Zeil mit Marcel Torres Barbosa (rechts) in die Kreisklasse?  Foto: Günther Geiling
Folgen die Stettfelder mit Johannes Spath (links) dem FC Zeil mit Marcel Torres Barbosa (rechts) in die Kreisklasse? Foto: Günther Geiling

Welche zweitplatzierte Mannschaft darf in der kommenden Saison in der Kreisklasse antreten? Diese Frage wird am Freitag um 18.30 beim FC Haßfurt beantwortet werden, wenn die SG Traustadt/Donnersdorf auf den SC Stettfeld trifft.

SG Traustadt/Donnersdorf - SC Stettfeld

Beide Mannschaften haben sich in ihrer A-Klasse jeweils nur einem Team geschlagen geben müssen. Der TSV Geiselwind entfloh den Traustadtern in der A-Klasse Schweinfurt 6, der FC Zeil den Stettfeldern in der A-Klasse Schweinfurt 5. Wer dieses Aufeinandertreffen der Zweitplatzierten gewinnt, darf hoch in die Kreisklasse.

Für den Verlierer dieses Duells ist das Hoffen aber noch nicht vorbei: Wer in dieser Begegnung den Kürzeren zieht, trifft auf den Verlierer aus dem Spiel Türkgücü Schweinfurt und FV Nieder-/Oberwerrn. Terminiert ist dieses Spiel aber noch nicht.

Stettfeld geht als Favorit ins Spiel

Auf dem Papier spricht vieles für den SC Stettfeld. Die Truppe von Marco Wagner legte eine beeindruckende Saison hin, die einzig der FC Zeil noch übertraf. Nach 22 Partien in der regulären Saison stehen 15 Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Hinzu kommt das Torverhältnis von 79:20.

In dieser Hinsicht können die Traustadter nicht mithalten. Die Truppe um Spielertrainer Udo Mauer kam in 22 Spielen auf 13 Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen, der Torzähler steht bei 58:37.

Doch was haben solche Zahlen in einem Relegationsspiel zu sagen? Vermutlich herzlich wenig - viel eher wird es darauf ankommen, welche Mannschaft mit dem Druck und der wohl eindrucksvollen Kulisse im Stadion an der Flutbrücke besser umgehen kann.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren