Eltmann

Spendenhilfe von Franken helfen Franken kommt direkt in Eltmann bei den Bedürftigen an

Der Tafelladen Eltmann braucht dringend eine neue Eistruhe. Zum Lagern von überschüssigen Lieferungen. Die Tafel-Kunden sind froh um gutes Essen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die alte Tiefkühltruhe muss ausrangiert werden, denn sie braucht zu viel Strom. Die Eltmanner hoffen für eine neue Truhe auf die Hilfe von "Franken helfen Franken". Foto: Brigitte Krause
Die alte Tiefkühltruhe muss ausrangiert werden, denn sie braucht zu viel Strom. Die Eltmanner hoffen für eine neue Truhe auf die Hilfe von "Franken helfen Franken". Foto: Brigitte Krause

Hilfe ohne Wenn und Aber, das leistet der Tafelladen Eltmann unter der Regie von Marianne Schmittlutz und ihrem Team von freiwilligen Helferinnen jede Woche. In unserer Adventsspendenaktion "Franken helfen Franken" steht die "Tafel" in Eltmann im Mittelpunkt, denn sie braucht dringend ein wichtiges Gerät: eine neue Eistruhe.

Ein Herzstück für die mildtätige Arbeit

Und zwar eine, deren Deckel man oben flach verschieben kann, um an die gelagerte Ware zu gelangen. Solch eine Truhe würde perfekt in den Alltagsbetrieb passen. Der Tafelladen in Eltmann ist nämlich recht beengt untergebracht.

Wer ein paar Euro übrig hat, der könnte für solch eine Truhe spenden und die Tafel-Aktiven würden sich herzlich über jeden einzelnen Cent freuen. In der "Tafel" in Eltmann können sich Bedürftige, die die Haßberg-Card besitzen, für zwei Euro Lebensmittel abholen, die ihnen durch die Woche helfen und ihr mageres Unterstützungsbudget entlasten. Junge und Alte suchen und finden hier Hilfe, die von Herzen kommt.

Die Lebensmittelläden aus der Region spenden Ware, aber auch Hersteller deutschlandweit, die ganze Chargen aussortieren, weil sie etwa nicht den genauen Regeln nach gefertigt wurden. Solche Tiefkühl-Palettenware ist 1a in Ordnung, muss aber im Notfall eben schnell verteilt und gelagert werden können. Dazu braucht es die Eistruhe - und am besten noch einen weiteren Gefrierschrank.

Hier können Sie mithelfen

Hilfsaktion Die Mediengruppe Oberfranken erreicht über ihre Zeitungen sowie ihr Internetangebot jeden Tag unzählige Menschen. Das nutzt die mgo, um Hilfsbedürftigen in ganz Franken zu helfen. Seit 2009 gibt es daher den Spendenverein "Franken HELFEN Franken". Alle Spenden gehen zu 100 Prozent an gemeinnützige Organisationen und in Not geratene Menschen in der Region. Die Verwaltungskosten übernimmt die Mediengruppe Oberfranken.

Spendenkonto

Mediengruppe Oberfranken - Franken HELFEN Franken e.V.

Sparkasse Bamberg

IBAN DE 62 7705 0000 0302 1945 01

BIC BYLADEM1SKB

Verwendungszweck: Eltmanner Eistruhe

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren