Altstadtfest

Musikus schwebt durch die Königsberger Altstadt

Gute Unterhaltung und ein breites Warenangebot machten die Königsberger Altstadt zum Erlebnismarkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Dr. Musikus" begeisterte die Besucher des Erlebnismarkts in Königsberg an Mariä Himmelfahrt mit seiner Show.  Fotos: Gerold Snater
"Dr. Musikus" begeisterte die Besucher des Erlebnismarkts in Königsberg an Mariä Himmelfahrt mit seiner Show. Fotos: Gerold Snater
+2 Bilder
Einen zauberhaften Erlebnismarkt veranstaltete die Königsberger Interessengemeinschaft zur Förderung von Tourismus & Gewerbe (King) am Feiertag Mariä Himmelfahr (Mittwoch, 15. August) in Königsberg. An diesem Tag hatten in der Regiomontanusstadt Läden geöffnet und zudem waren etliche Fieranten gekommen, um in der Altstadt ihre Waren anzubieten.

Auch Petrus spielte mit und der Tag bot eine gute Gelegenheit für einen gemütlichen Einkaufsbummel. So kamen im Laufe des Tages Besucher aus nah und fern, um den Königsberger Erlebnismarkt zu erkunden. Von Schmuck, Bekleidung, Hüte über Korbwaren bis hin zu künstlerischen Objekten reichte das vielfältige Angebot. Passend zum Kräutertag band Lisbeth Baier Kräuterkränze.


Musik, Tanz und Genuss

Wie in den Jahren zuvor war auch für gute Unterhaltung gesorgt. So gastierte zum wiederholten Mal der bekannte Unterhaltungskünstler "Dr. Musikus" in Königsberg. Mit seiner Schwebe-Vorführung begeisterte er Jung und Alt gleichermaßen und schnell sprang der Funke auf die vielen Zuschauer über, die begeistert mitmachten.

An verschiedenen Plätzen wurde für musikalische Unterhaltung gesorgt. So am Kunsthandwerkerhof durch die "Bioband Ladybirds" und am Marktplatz durch fetzige Rhythmen von "Suzan Baker & Dennis Lüddicke". Dort ließen sich auch viele Gäste zu einer Rast nieder. Hier und an anderen Stellen konnten auch fränkische Spezialitäten genossen werden.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren