Königsberg in Bayern
Schießen

Lars Schüll holt den Königstitel

Die Königsberger Schützengesellschaft proklamierte ihre Majestäten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Proklamation der neuen Majestäten der Schützengesellschaft Königsberg (von links): Schützenmeister Ralph Schubert vom Schützengau Schweinfurt, Bogenabteilungsleiter Tobias Müller, Sportleiter Detlef Bartesch, Thomas Piechaczek (Erster Ritter), Lars Schüll (Schützenkönig), Dieter Piechaczek (Schützenmeister und Zweiter Ritter),  Bürgermeister Claus Bittenbrünn sowie Volker Buchner, Schützenmeister der Bürgerlichen Schützengesellschaft Schweinfurt.  Gerold Snater
Bei der Proklamation der neuen Majestäten der Schützengesellschaft Königsberg (von links): Schützenmeister Ralph Schubert vom Schützengau Schweinfurt, Bogenabteilungsleiter Tobias Müller, Sportleiter Detlef Bartesch, Thomas Piechaczek (Erster Ritter), Lars Schüll (Schützenkönig), Dieter Piechaczek (Schützenmeister und Zweiter Ritter), Bürgermeister Claus Bittenbrünn sowie Volker Buchner, Schützenmeister der Bürgerlichen Schützengesellschaft Schweinfurt. Gerold Snater
+1 Bild
Die Schützenkönigsfeier wurde wieder zum Höhepunkt im Vereinsleben des Schützenvereins in Königsberg. Am Samstag hatten sich viele Mitglieder, Ehrenmitglieder, Vertreter des Schützengaus Schweinfurt und Freunde der Schützengesellschaft Königsberg sowie Mitglieder des benachbarten Schützenvereins Unfinden mit Bürgermeister Claus Bittenbrünn im "Goldnen Stern" in Königsberg eingefunden, um die neuen Könige zu krönen. Bevor die Proklamation stattfinden konnte, wurden Geld- und Sachpreise, ein Pokal und eine Schützenscheibe für die besten Glücksschützen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Bogen in verschiedenen Altersklassen verteilt.

Sportleiter Detlef Bartesch verkündete die neuen Majestäten. Zunächst wurden Schützenmeister Dieter Piechaczek und Thomas Piechaczek als Zweiter und Erster Ritter ausgerufen. Lars Schüll heißt der neue König. Er hatte mit einem 169,4-Teiler diesen Erfolg erzielt und darf für ein Jahr die Königskette tragen.

Die besten Luftgewehr- und Luftpistolenschützen wurden ebenfalls ausgezeichnet. Meister-Luftgewehr: Detlef Bartesch, 50 Ringe; Glück-Luftgewehr: Martina Piechaczek, 30,0-Teiler;
Meister-Luftpistole: Miriam Pechaczek, 49 Ringe; Glück-Luftpistole: Dieter Piechaczek, 71,4 Teiler;
Meister-Luftgewehr aufgelegt: Theo Ankenbrand, 53,3 Ringe; Glück-Luftgewehr aufgelegt: Henry Austel, 3,0 Teiler. Bester Schütze auf die Festscheibe war in der Schützenklasse Reinhard Hildebrandt mit einem 27,6-Teiler. Den Naturalienpokal gewann Saer Faltenbacher mit einem 12,0-Teiler. Der beste Bogenschütze wurde Tobias Müller mit 58 Ringen im Meister-Schützen-Wettbewerb. Er gewann in der Schützenklasse auch die Bogenscheibe.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren