Ebelsbach
14. - 16. Juli

Kirchweih Ebelsbach

Vom Orgelkonzert bis zum Kirchweihtanz: in Ebelsbach wird am Wochenende gefeiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Idyllische Plätzchen für einen Spaziergang findet man überall in Ebelsbach - nicht nur zur Kirchweih.  Foto: Verena Bühl
Idyllische Plätzchen für einen Spaziergang findet man überall in Ebelsbach - nicht nur zur Kirchweih. Foto: Verena Bühl
Ebelsbach feiert am Wochenende seine Kirchweih. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 14. Juli, um 11 Uhr, in der Pfarrkirche mit dem Orgelkonzert für Kinder "Hänsel und Gretel". Der Eintritt ist frei.
Am Kirchweihsonntag, 15. Juli, findet der katholische Festgottesdienst mit musikalischer Untermalung des Magdalenenchors um 10 Uhr in der Pfarrkirche statt. Ebenfalls um 10 Uhr feiern die evangelischen Christen in der Schlosskapelle ihren Kirchweihgottesdienst. Auf der Ochsenwiese, dem Festplatz gegenüber der Kirche St. Maria Magdalena, ist wie in jedem Jahr ein Vergnügungspark für Junge und Junggebliebene aufgebaut. Die Kleinen dürfen sich auf ein Kinderkarussell freuen. Seine Treffsicherheit testen kann man an einer Schießbude. Zudem warten ein Glückshafen und die beliebte Schiffschaukel auf die Kirchweihbesucher. Für Tanzfreudige ein fester Termin ist der legendäre Biergartentanz mit Live-Bands im Garten des Klosterhofes, der wie in jedem Jahr für Stimmung sorgt. Am Kirchweihsamstag spielt das "Duo Flamingos", am Montag heizen "California" den Gästen ein.
Auch die zahlreichen Gasthöfe Ebelsbachs freuen sich auf hungrige Kirchweihbesucher. Lassen Sie sich zu fränkischen und internationalen Spezialitäten aus Küche und Keller in die Biergärten der Gaststätten einladen! Ein Gläschen Frankenwein aus eigenem Anbau, eine gute fränkische Brotzeit oder eine leckere Pizza - was will man mehr?
Warum nicht den ganzen Tag in Ebelsbach verbringen? Kirchweihfestlichkeiten bieten auch immer eine gute Möglichkeit, den Ort und die Umgebung kennenzulernen. Durch die zentrale Lage direkt an der B26 und der Auffahrt zur A 70 von Bamberg nach Schweinfurt ist Ebelsbach auf schnellen Wegen zu erreichen.
Wer gerne in der ursprünglichen Natur des Maintals unterwegs ist, ist hier richtig, denn von allen Ortsteilen der Gemeinde aus - Ebelsbach besteht aus dem Hauptort und den Ortsteilen Gleisenau, Rudendorf, Schönbach, Schönbrunn und Steinbach - führen gekennzeichnete Wander- und Radwege in Richtung Breitbrunn, Stettfeld, Ziegelanger und Zeil a. Main.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.