Eltmann
Jubiläum

Hohe Sprünge, Titel und viel Freude

Der Verein der Eltmanner Hundefreunde besteht seit 50 Jahren. Für die Mitglieder ist das "eine Erfolgsgeschichte".
Artikel drucken Artikel einbetten
50 Jahre Hundefreunde Eltmann: für die Vereinsmitglieder wahrlich ein Grund zu feiern.  Ralf Naumann
50 Jahre Hundefreunde Eltmann: für die Vereinsmitglieder wahrlich ein Grund zu feiern. Ralf Naumann
+2 Bilder

Aus gespendetem Holz bauten sie mühselig eine Holzhütte als Vereinsheim. Nachdem diese zweimal abgebrannt ist, wurde der Übungsbetrieb auf ein Gelände nahe dem Steinbruch bei Limbach verlagert. Und als der Besitzer das Grundstück selbst nutzen wollte, ging es nach etwa zehn Jahren wieder zurück auf den ehemaligen alten Sportplatz in Eltmann an die Mainbrücke.

Die Rede ist von den Anfängen beziehungsweise den ersten Jahren der Eltmanner Hundefreunde. 1969 trafen sich am 1. März im damaligen Sportheim der Wallburgstadt einige Interessierte, um in einem Verein gemeinsam ihrem Hobby mit den Vierbeinern nachzugehen. 50 Jahre ist dies nun her.

Und so groß der daraufhin ins Leben gerufene "Verein für Hundefreunde" im Jahr 2019 mittlerweile ist: Es fanden nur eine kleine Jubiläumsfeier und ein Gauditurnier statt. Unter anderem mit dem Gründungsmitglied Heinz Vogt, der über die Anfänge des Eltmanner Vereins, der kein reiner Schutz- und Schäferhundeverein werden sollte, berichtete.

Für die Vorsitzende Heidi Brix aus Ebelsbach, seit zwölf Jahren im Amt, ist der Verein nach wie vor "eine Erfolgsgeschichte. Der Verein wächst und veränderte sich seit der Gründung von Jahr zu Jahr", erklärt sie stolz. Neben Welpen- und Erziehungsgruppen, DogDance, Mobility, Rally Obedience, einer Trick- und einer Jugendgruppe, ist mittlerweile der Turnierhundesport die größte Sparte. "Im Turnierhundesport starten wir seit Jahren erfolgreich auch auf bayerischen und deutschen Meisterschaften", betont die 49-Jährige, die 2008 und 2011 mit ihrem Australian Shepherd-Rüden "Balu" selbst schon zwei Mal deutsche Meisterin wurde.

Einer der Vereinshöhepunkte war die erstmalige Ausrichtung der bayerischen Meisterschaft vor sieben Jahren im Gleisenauer Schlosspark. Die damals 50 Mitglieder (mittlerweile sind 77 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Verein aktiv oder passiv dabei) organisierten für über 200 Teilnehmer und ihren Vierbeinern aus ganz Deutschland ein tolles Event. Drei Jahre später gab es eine Wiederholung.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren