Unterpreppach

Täter schlägt in Disko auf 25-Jährigen am Boden ein - Besucher laufen einfach vorbei

In einer Diskothek in Unterfranken kam es zu einer Streiterei zwischen Besuchern der Disko. Ein 25-Jähriger wurde zu Boden geschlagen und dort weiter geschlagen. Mehrere andere Gäste liefen vorbei, ohne zu helfen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In einer Diskothek in Unterfranken kam es zu einem Streit, der in einer gefährlichen Körperverletzung endete. Symbolfoto: Jonathan Stutz/Adobe Stock
In einer Diskothek in Unterfranken kam es zu einem Streit, der in einer gefährlichen Körperverletzung endete. Symbolfoto: Jonathan Stutz/Adobe Stock

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (15. Dezember 2019) kam es in einer Diskothek in Unterpreppach (Landkreis Haßberge) zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein 25-Jähriger auf dem Boden geschlagen und getreten wurde.

Wie die Polizei mitteilte, kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Streit unter Diskobesuchern. Ein 25-Jähriger wurde dann aus einer Gruppe heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er ging zu Boden und wurde von einem Täter mehrfach gegen Kopf und in den Magen getreten.

Der Täter entkam mit anderen Besuchern in einem Auto. Der 25-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Mehrere Diskogäste liefen an dem Geschehen vorbei, ohne dem Opfer zu helfen.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Augenzeugen können sich unter der Telefonnummer 09531/9240 melden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.