Haßfurt
Zeugenaufruf

Elfjähriger Radler verletzt - Unfallfahrer flüchtet

Einen dreisten Fall von Unfallflucht versucht die Polizei in Haßfurt zu klären. Die Inspektion bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Opfer ist ein elfjähriger Bub, der verletzt wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: FT-Archiv
Symbolbild: FT-Archiv
Von der Rotkreuzstraße in Haßfurt stadteinwärts fuhr den Polizeiangaben zufolge am Mittwoch gegen 13 Uhr ein elfjähriger Schüler mit seinem Fahrrad. Als ihm ein Auto auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam, wollte der Bub auf den rechten Gehweg ausweichen, kam jedoch zu Fall. Dabei brach er sich den Mittelhandknochen und zog sich Abschürfungen im Gesicht zu.

Der Autofahrer hielt kurz an, fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht nach dem Pkw-Fahrer. Er soll einen gelben Kleinwagen mit dem Teilkennzeichen HAS - DT ??? gesteuert haben. Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug oder seinen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Haßfurt in Verbindung zu setzen, Telefon 09521/9270. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren