Rentweinsdorf
Aufführung

Ein Musical als Geschenk

Die Forchheimer Künstlergruppe "Willi Mühlmaus" trat zum 30-jährigen Bestehen der Kita "Budenzauber" im Rentweinsdorfer Marktsaal auf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Viel Beifall spendeten die Kinder den Akteuren auf der Bühne.Horst Schneider
Viel Beifall spendeten die Kinder den Akteuren auf der Bühne.Horst Schneider
+2 Bilder
Am Freitagvormittag gehörte der geräumige Marktsaal voll und ganz der jungen Generation. Anlass war die Aufführung des Kindermusicals "Am Wilden Wasser" durch die Künstlergruppe "Willi Wühlmaus" aus Forchheim. Veranstalter waren die Verantwortlichen der örtlichen Kindertagesstätte "Budenzauber".

Das Musical war ein Geschenk für die Kindergartenkinder anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Einrichtung an der Seestraße. Die Erzieherinnen Katja Streng, Katja Beck, Melanie Vetter, Sabine Wacker und Erzieher Rico Weidemann nahmen mit allen Kindergartenkindern teil. Zu diesem Kindermusical von Harald Neubauer und Sonja Geisler waren auch die Grundschulklassen aus Ebern und Rentweinsdorf mit den Lehrerinnen Marietta Schindele (1 b), Birgit Finzel (1 c) und Sibille Frommberger, sowie Petra Haubner und Birgit Berwind (1 a/2 a und 3 und 4 a) gekommen.

So war der Marktsaal voll besetzt und die Kinder erlebten über eine Stunde ein tolles Musical. Ein hervorragendes Bühnenbild und die Ausdrucksweise und der Gesang der sechs Künstler kamen an. Teilweise wurden die begeisterten Kinder zum Mitmachen beim Gesang und Tanz animiert. Beim Musical ging es um Umweltzerstörung und die Freundschaft mit Geschöpfen, die keinen so guten Ruf haben.

Zum Abschluss des Kindermusicals gab es viel Beifall der Kinder und einen lustigen Tanz, gemeinsam mit den Aufführenden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren