Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Torten-Deko mit gleichgeschlechtlichen Paaren: Eine Umfrage unter den Standesämtern im Landkreis Haßberge ergab, dass die "Ehe für alle" durchaus gewünscht wird. Zwar gibt es in einigen Orten gar keine Nachfrage, doch in Städten und Gemeinden wie Haßfurt und Ebelsbach gibt es erste Anfragen. Gregor Fischer/dpa
Homo-Ehe

Die ersten Paare haben sich angemeldet

inFranken-Plus Haßfurt "Ich möchte heiraten, was brauch ich da?" Antwort: "... einen Mann!" Sie nahm es mit Humor, berichtet der Standesbeamte, sie wollte ihre Freundin heiraten.

98%
des Artikels sind noch zu lesen!
Dieser Artikel ist Teil unseres Onlineangebotes inFrankenPLUS.
Hier mehr Infos
 

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

 





Passwort vergessen?

 
 

Bitte auswählen!

 

Sie sind bereits Zeitungsabonnent?