Augsfeld
Bulldog versenkt

50-Jähriger stellt Traktor an See in Unterfranken ab - Bulldog nach 2 Minuten versunken

Der Besitzer wollte den Traktor nur kurz abstellen - doch als er wieder kam war sein Trecker im See verschwunden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Feuerwehren und Bauern mussten sich um einen versunkenen Traktor im Kreis Haßberge kümmern. Symbolbild: Herse/News5
Feuerwehren und Bauern mussten sich um einen versunkenen Traktor im Kreis Haßberge kümmern. Symbolbild: Herse/News5

Bulldog im Kreis Haßberge versenkt: Mit einem nicht alltäglichen Unfall hatte es die Beamten der Haßfurter Polizei am Freitagnachmittag (18. Oktober 2019) in Augsfeld zu tun. Das berichtet die Polizei Haßfurt.

Kuriose Bergung: Traktor rollt binnen zwei Minuten in See

Ein 50-Jähriger stellte seinen Bulldog in der Nähe des Katzensees ab und stieg aus diesem aus um noch weitere Arbeiten in der Nähe durchzuführen. Als er zwei Minuten später zu seinem Bulldog zurückkehrte, stellte der Besitzer fest, dass sein Gefährt in den, ein paar Meter entfernten, "Katzensee" gerollt war.

Umliegende Bauern und die Feuerwehren Haßfurt und Augsfeld kümmerten sich um die Bergung des Gefährtes aus dem See. Glücklicherweise kam es zu keiner Gewässerverunreinigung und auch zu keinem Schaden am Traktor.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren