Eine Vorfahrtsmissachtung führte in der unteren Dorfstraße am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw- Fahrern. Ein 81- jähriger Mann übersah eine Pkw- Fahrerin auf der Vorfahrtsstraße, nachdem ihm ein anderer Verkehrsteilnehmer per Lichthupe die Vorfahrt gewähren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.