1 / 2
Etwa 4500 Hektar Ackerfläche im Landkreis werden zurzeit mit Raps bebaut. Bienen sorgen mit der Bestäubung dafür, dass der Ertrag kräftig steigt. Peter Kirchner taxiert die dadurch entstehende Wertsteigerung auf mehr als 470 000 Euro im Jahr. Archivfoto: Schmidt/dpa

Etwa 4500 Hektar Ackerfläche im Landkreis werden zurzeit mit Raps bebaut. Bienen sorgen mit der Bestäubung dafür, dass der Ertrag kräftig steigt. Peter Kirchner taxiert die dadurch entstehende Wertsteigerung auf mehr als 470 000 Euro im Jahr. Archivfoto: Schmidt/dpa