Ebern

SPD-Ortsverein ehrt Mitglieder

Der SPD-Ortsverein Ebern hat langjährige Mitglieder geehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Staatsekretär Florian Pronold (rechts) gratuliert dem Senior Josef Lohm (2. von rechts), der seit 60 Jahren der SPD angehört. Weitere Geehrte (von links): Wolfgang Köhler (40), Harald Angermüller (25), Vorsitzende Brunhilde Giegold (40), Werner Freibott (25), Hans Dieter Carl (40), Sigrid Carl (25) und Bürgermeister Jürgen Hennemann. Foto: Helmut Will
Staatsekretär Florian Pronold (rechts) gratuliert dem Senior Josef Lohm (2. von rechts), der seit 60 Jahren der SPD angehört. Weitere Geehrte (von links): Wolfgang Köhler (40), Harald Angermüller (25), Vorsitzende Brunhilde Giegold (40), Werner Freibott (25), Hans Dieter Carl (40), Sigrid Carl (25) und Bürgermeister Jürgen Hennemann. Foto: Helmut Will
+1 Bild
Ehre wem Ehre gebührt. Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Ebern am Freitag bei Party-Streit in Ebern, wurden langjährige und verdiente Mitglieder der SPD geehrt. Staatsekretär Florian Pronold bezeichnete die Jubilare als unverzichtbare Stützen ihrer Partei und dankte ihnen für deren langjährige Treue. "Ihr seid hier in Ebern das Gesicht der SPD", so der Staatssekretär. Zusammen mit Vorsitzender Brunhilde Giegold und Bürgermeister Jürgen Hennemann, ehrte Florian Pronold die Jubilare.

Seit 60 Jahren gehören Karl Rüttel, Fridolin Klemenz, sowie Herbert Arndt und Josef Lohm der SPD an.

Seit 40 Jahren halten der SPD die Treue: Brunhilde Giegold, Hans Dieter Carl, Dieter Olbrich, Wolfang Köhler und Rainer Kaus. Brunhilde Giegold ist seit März 1991 Ortsvorsitzende der SPD in Ebern, so lange, wie noch niemand vor ihr. Sie war Ortssprecherin in Fischbach und gehört seit 1996 dem Stadtrat Ebern an.

25 Jahre sind dabei: Werner Freibott, Elvira Fischenich, Sigrid Carl, Christine Finzel und Harald Angermüller.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren