Laden...
Eltmann
Musik

Reise in die Zeit des Rock´n´Roll

In Ebelsbach und Eltmann können Fans des Rock´n´Roll am Wochenende auf ihre Kosten kommen. Beim Musikfest mit Flohmarkt, Friseur und internationalen Bands soll das Publikum das Tanzbein schwingen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Team der Band "Marc & the Wild Ones" aus Kirchlauter veranstaltet das zweitägige Musikfest in Ebelsbach und Eltmann. Fotos: privat
Das Team der Band "Marc & the Wild Ones" aus Kirchlauter veranstaltet das zweitägige Musikfest in Ebelsbach und Eltmann. Fotos: privat
+2 Bilder
Am Wochenende heißt es rocken im Stil der 50er-Jahre. Deutsche und amerikanische Rock´n´Roll- und Rockabilly-Bands wollen in Eltmann und Ebelsbach für Stimmung sorgen.

Los geht es am Freitag, 9. August um 20 Uhr in der Musikkneipe in Eltmann. Dort werden die Kirchlauterer Bands "Marc & the Wild Ones" und "Carolina & her Rhythm Rockets” auftreten. Außerdem sollen zwei DJs aus Hamburg, DJ Lex und DJ Oldrebel, sie unterstützt, um die Gäste auf den Samstag einzustimmen.

Regionale Band lädt zum Tanz

Veranstaltet wird das Musikfest von René Rottmann, Bandmitglied bei "Marc & the Wild Ones". Schon im dritten Jahr holt er zusammen mit seinen Musikkollegen Rock´n´Roll-Bands in die Region. 2010 veranstaltete die regionale Band aus Kirchlauter in ihrem Gemeindezentrum ein Konzert.
Weil das sehr gut lief, entschloss sie sich, im folgendem Jahr das Fest größer zu gestalten. Die Bandmitglieder mieteten den Bürgersaal in Ebelsbach, wo sie die Rock´n´Roll-Szene zu dem Event "Get Rhythm-Go Wild" nach Unterfranken holte. "Dies ist weniger eine Massenveranstaltung als vielmehr eine des guten Geschmacks."

Von Flohmarkt bis Friseur

Das Programm des "Get Rhythm-Go Wild" geht am Samstag, 10. August, mit einem Vintage Flohmarkt in die nächste Runde. Zwischen 15 und 18 Uhr können Besucher im Ebelsbacher Bürgersaal nach Dingen aus den 40ern, 50ern und 60ern stöbern. Wer "Vintage Stuff" aus diesen Jahren verkaufen möchte, kann seinen Stand ohne Gebühren und Anmeldung ab 14 Uhr aufbauen, informiert der Veranstalter. Der Nachmittag wird musikalisch von Rock´n´Roll-DJs unterstützt. Das Abendprogramm beginnt um 19 Uhr. DJs wollen die Tanzfläche zwischen, vor und nach den Auftritten der Bands zum Beben bringen. Um 20 Uhr beginnt die deutsche Szene-Band "Spoo-dee-o-dee" aus Berlin und präsentiert ihre Mischung aus Rock´n´Roll und Rockabilly. Um 22 Uhr bietet der Frontsänger von Desperados Slim Cervantes aus Los Angeles Desperate Rock´n´Roll. Ab 23.30 Uhr steigt der Höhepunkt des Abends, wenn die Band "The Rhythm Shakers" aus Los Angeles mit ihrer Sängerin Marlene den Bürgersaal rockt. Zusammen mit der deutschen Band "Eddy & the Backfires" kann das Publikum ab 1 Uhr das Tanzbein schwingen.

Neben dem musikalischen Rahmenprogramm gibt es während des Events im Foyer eine große Auswahl an Kleidung und CDs. Außerdem werden Benny´s Haircut und Billy Ace Tatoo vor Ort sein.

René Rottmann freut sich besonders auf das Musikfest: "Ein Zeitreisender hat am kommenden Wochenende keine Chance, das Jahr 2013 ausfindig zu machen." Der Veranstalter spielt bei der Kirchaicher Band "Marc & the Wild Ones", für die es seit der ersten Veranstaltung "steil nach oben geht", wie er sagt. Im Herbst 2011 nahm "Rhythm Bomb Records" sie unter Plattenvertrag. Das erste Album "The Rockin Beat Of" folgte. Sie veröffentlichten Platten und spielten Auftritte in ganz Europa. In diesem Jahr gastierten die Kirchlauterer schon in einigen Clubs in Los Angeles und auf den Festivals wie "Get Rhythm" in Italien und "Rockabilly Rave" in England. Auch Auftritte in Spanien beim Open-Air "High Rockabilly" und eine Tour durch Australien haben sie hinter sich.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren