Königsberg in Bayern
Diebstahl

Polizei sucht Hühnerdieb in Königsberg

Mehrere Hennen hat ein Unbekannter in Könisgberg gestohlen. die Polizei ermittelt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Roland Weihrauch dpa
Symbolfoto: Roland Weihrauch dpa
Das Huhn vor dem Ei wollte ein bislang unbekannter Dieb, als er in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochfrüh in ein unversperrtes Gartenhaus im Ortsteil Holzhausen eindrang und acht Legehennen entwendete.

Aufgrund der Spuren ist auszuschließen, dass sich ein Tier an dem Federvieh zu schaffen gemacht hatte, berichtet die Polizei. Den Wert der Beute beziffert der Eigentümer auf 60 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren