Haßfurt

Pasadena Roof Orchestra begeistert in Haßfurt

Einen musikalischen Hochgenuss bescherte das Pasadena Roof Orchestra, das sich weltweit einen Namen durch seine "Swing & Hot Dance Music" gemacht hat, in der Stadthalle in Haßfurt. Zum ersten Mal gastierte die britische Bigband mit "Swing, Charme und Frack" beim Kulturamt Haßfurt und die Zuhörer dankten mit stehenden Ovationen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beschwingt und mitreißend war das Konzert des britischen "Pasadena Roof Orchestra" beim Kulturamt Haßfurt in der Stadthalle in Haßfurt.
Beschwingt und mitreißend war das Konzert des britischen "Pasadena Roof Orchestra" beim Kulturamt Haßfurt in der Stadthalle in Haßfurt.
+5 Bilder
"Sie waren ein so tolles Publikum, dass Sie wieder zu einem unserer Konzerte kommen dürfen." Mit diesen humorvollen Worten dankte Bandleader, Sänger und Moderator Duncan Galloway den Gästen für ihren begeisterten Applaus und versprach nach zwei Zugaben in der Haßfurter Satdthalle, mit dem Pasadena Roof Orchestra gern wieder einmal den Weg in die Haßberger einzuschlagen.

Der Abend mit den Jazzmusikern, die sich dem Swing, vor allem aus der Zeit der 1920er- und 30er -Jahre verschrieben haben, war in Punkto Klang und Lautstärke für die Zuhörer ein willkommener Kontrapunkt zur lärmenden Faschingsmusik, die andernorts die Narren zum Tanzen lockte. Zwar konnte man in der Stadthalle nicht tanzen, aber dafür umso intensiver träumen und der schönen Musik lauschen. Sie beinhaltete Melodien wie "Sweet Georgia Brown", "Tiger Rag", "Honeysuckle Rose", "Puttin' on the Ritz", "She's a Latin from Manhattan", "Bei mir bist du schön” oder "Goodnight Sweetheart” beziehungsweise Kompositionen von Benny Goodman, Fats Waller, Harry Warren oder Bing Crosby. Auch der Song im Stil der 1930er-Jahre, "I'm All in For You" aus der Feder des musikalischen Direktors Duncan Galloway faszinierte die Gäste.

Swing ist für das Orchester nicht nur ein Musikstil, sondern mit seinem ansteckenden Pulsschlag die personifizierte Lebensfreude. Kurz gesagt eine Profession für jeden einzelnen der studierten Jazzmusiker. Sie alle überzeugten durch einen außergewöhnlich harmonischen Gesamtklang, bei dem die Musik trotz der unterschiedlichen Stimmen wie aus einem Guss erschien. Die Musiker erfreuten aber auch mit ausgefeilten Soli und erwiesen sich in einer kleineren Besetzung, der "Hotsy Totsy Gang", als hervorragendes Ensemble.

Grandios demonstrierten unter anderem der Schlagzeuger John Watson und der Klarinettist Robert Fowler ihre Kunst mit dem "Golden Wedding" von Woody Herman, während Robert Fowler auch mit "Sophisticated Lady" von Duke Ellington große Bewunderung hervorrief. Über allem "schwebte" der Gesang von Duncan Galloway, der eine Stimme wie "Samt und Seide" besitzt und beschwingt durch das Programm führte.

Heißt es in einem der Lieder "Where the Blue of the Night Meets the Gold of the Day" (Wo das Blau der Nacht den Tag mit Gold erfüllt), so könnte man das Konzert ebenso lyrisch beschreiben: "Wo das Pasadena Roof Orchestra Swingmusik spielt, da ist der Himmel auf Erden". Denn hier paarten sich Spielfreude und britischer Humor mit Musikalität und technischem Können in perfekter Weise, die keine Wünsche übrig ließ.

"Ich bin natürlich begeistert", äußerte sich Lutz Hagemann aus Haßfurt, der ein großer Jazzfan ist und die Band seit ihrer Gründung kennt. "Ich liebe die Jazzmusik, wie sie bis Anfang der 1930er-Jahre gespielt wurde. Denn sie ist einfach faszinierend." Lutz Hagemann besitzt viele Schallplatten des Pasadena Roof Orchestras, hatte es aber noch nie live erlebt. "Ich habe die Musiker Anfang der 70er-Jahre in einigen deutschen Sendungen gehört", erzählte er, "da haben sie eingeschlagen wie eine Bombe".

Auch Roland Schneiderbanger aus Krum "besitzt" das Orchester auf CD und kam erstmals in den Genuss, ihre Musik live zu hören. "Es ist einfach wunderbar", schwärmte er von dem Konzert. "Mir gefällt der Rhythmus, der leichte, lockere Swing und ich finde, dass die Musiker ihr Handwerk exzellent beherrschen."




Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren