Koppenwind
Baustelle

Koppenwind erhält eine neue Ortsdurchfahrt

Die Baumaßnahmen in der Ortsdurchfahrt Koppenwind (Gemeinde Rauhenebrach) machen Fortschritte. Das Millionenprojekt soll noch heuer abgeschlossen werden. Koppenwind bekommt eine neue Straße mit Nebenflächen. Kanal und Wasserleitungen werden saniert.
Artikel drucken Artikel einbetten
+4 Bilder
Nach der Fertigstellung des Abschnitts von der Ortseinfahrt aus Richtung Theinheim bis zur Ortsmitte an der Kirche hat die Baufirma nun das zweite Teilstück, die Kreisstraße vom Kirchplatz hinauf zum Gemeinschaftshaus, in Angriff genommen. Es ist ein Gemeinschaftswerk von Gemeinde, Landkreis Haßberge und Teilnehmergemeinschaft Rauhenebrach (Flurbereinigung/Dorferneuerung).

Erneuert werden Kanal- und Wasserleitungen sowie die Straße selbst und die Nebenflächen der Straße (Gehwege). Bis zum Jahresende soll das Projekt abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich laut Aussage von Bürgermeister Oskar Ebert (Freie Wähler) auf rund 1,2 Millionen Euro. Davon trägt der Landkreis den Löwenanteil mit 703 000 Euro.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren