Eyrichshof
Unfall

Katze ausgewichen: Radfahrer stürzt in Eyrichshof und muss ins Krankenhaus

Ein Radfahrer ist bei einem Sturz im Landkreis Haßberge verletzt worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Radfahrer ist bei einem Sturz im Landkreis Haßberge verletzt worden. Symbolfoto: dpa
Ein Radfahrer ist bei einem Sturz im Landkreis Haßberge verletzt worden. Symbolfoto: dpa
Weil er einer Katze ausweichen wollte, ist ein Fahrradfahrer am Mittwochmorgen in Eyrichshof (Kreis Haßberge) in der Kurzewinder Straße gestürzt, nachdem er stark abbremste.

Hierbei zog sich der Fahrradfahrer Schürfwunden, Prellungen und eine Gehirnerschütterung zu. Zur weiteren Behandlung wurde er ins Krankenhaus nach Ebern gebracht. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro, berichtet die Polizei.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.