Ebern
Zeugensuche

Gefährliches Überholmanöver bei Ebern: Autos zum Ausweichen gezwungen

Bei einem waghalsigen Überholmanöver hat ein VW-Fahrer zwei Autos zum Ausweichen gezwungen. Die Polizei Ebern bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Auf der B279 bei Ebern wagte am Donnerstag gegen 11.30 Uhr der Fahrer eines grauen VWs zwischen den Abfahrten Frickendorf und Eyrichshof ein gefährliches Überholmanöver, so die Polizei Ebern .

Trotz des entgegenkommenden Lkws, überholte der VW-Fahrer und zwang zwei weitere Fahrzeuge zum Abbremsen, ein Audifahrer musste sogar in den Grünstreifen ausweichen.

Die Polizei Ebern bittet insbesondere den Fahrer des schwarzen Audis sowie des entgegenkommenden weiß-grünen Lkws, sich zu melden. Wer sonst noch Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Ebern unter der Telefonnummer 09531/9240 in Verbindung zu setzen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren