Vor genau 70 Jahren zog Hannelore Heppner aus Ebern feierlich in die Pfarrkirche St. Laurentius ein und war eine der wichtigsten Personen an dem Tag. Damals stand sie dort als kleines Mädchen im weißen Kleid und langen Mantel. Am Sonntag kehrte sie dorthin zurück als jung gebliebene und lebensfrohe 79-Jährige im schicken Sonntagskostüm. Mit zehn anderen Jubilaren des Jahrgangs 1942 feierte Hannelore Heppner 70. Jubelkommunion.

Kein bisschen nervös


Nervös war die Jubilarin damals nach eigenem Bekunden nicht: "Ich fand das alles total spannend und interessant. Ich hab mich sehr auf den Tag gefreut."
Der ganze Aufwand, der damals betrieben wurde, das schöne Kleid, das sie tragen durfte, und natürlich die Vorfreude auf das große Fest nach der Kirche - die Ebernerin blickt glücklich auf einen der größten Tage ihrer Jugend zurück.
Und jetzt, 70 Jahre später? "Ich hab mich genauso wie damals sehr auf den heutigen Tag gefreut. Und ich war sehr gespannt, wer heute da sein wird und wen ich noch kenne", erzählt Hannelore Heppner. Sie hat zwar nicht gleich jeden ihrer Altersgenossen wieder erkannt, "aber so langsam hat man sich dann wieder angenähert", lacht die Jubilarin. "Ich freu mich sehr, alle wieder zu sehen und gemeinsam zu feiern", sagt die 79-Jährige mit einem Strahlen in den Augen. Nicht nur der Jahrgang 1942 feierte. Auch die Jahrgänge 1952, 1962, 1987 und 2002 trafen sich zum Gedenken an ihr großes Fest Den Gottesdienst leitete Stadtpfarrer Pater Rudolf Theiler. Kirchenmusiker Stefan Kiergasser saß an der Orgel.

Die Jubilare


Jahrgang 1942: Hubert Brückner, Barbara Hillner , geb. Bergmeier, Erika Pfliegler, geb. Ebner, Annaliese Wilm, Otto Einwag, Hans Forster, Horst Hauguth, Johann Liebender, Herbert Reuter, Alfred Wilzmann

Jahrgang 1952
Werner Baier, Hans Herrmann Batzner , Gabriel Roswitha, geb. Balzar, Annemarie Berghammer , geb. Bandorf, Franz Grohe, Marlene Burkard, geb. Braunreuther, Udo Güßbacher, Siegrid Schlesier, geb. Einwag, Edgar Hütt, Waltraud Renner, geb. Förtsch, Gertrud Drescher, geb. Fischer, Siegfried Krau, Renate Lurz, geb. Götz, Hans Martin, Elfriede Leisentritt, geb. Greb, Wolfgang Murr, Marianne Hartmann, geb. Hackenschmied, Helga Rüpplein, geb. Hahnlein, Helmut Schwappacher, Hannelore Scherbaum, geb. Haupt, Gertrude Heller, geb. Hösl, Heidemarie Albrecht, geb. Kehrer, Marianne Schottmüller, geb. Kreier, Adelgunde Scheller, geb. Mantel, Waltraud Weidner, geb. Napp, Heidemarie Weber, geb. Neugebauer, Edda Kaiser, geb. Opl, Waltraud Göller, geb. Platzer, Hannelore Schorer, geb. Schneider, Elisabeth Keidler, geb. Schwab, Edeltraud Fraaß, geb. Streichs bier, Edda Magala, geb. Thann

Jahrgang 1962
Karlheinz Elflein, Karin Bachstein, Norbert Endres, Irmgard Jäger, geb. Braunreuther, Helmuth Fischer, Helga Brünn, Hannelore Körner, geb. Dorsch, Ernst Harnold, Hannelore Ebert, Kurt Hoffmann-Vorbeck, Gisela Kasparek, geb. Gebhard, Michael Hofmann, Marita Lang, geb. Gebhard, Edeltraud Dürr,geb. Hagen, Peter Jendro, Johanna Smith, geb. Kolodziej, Franz Kirchner, Rita Ort, geb. Ludwig, Emil Platzer, Marieluise Gerstenkorn, geb. Reuter, Werner Platzer, Marita Sommer, geb. Schlimbach, Norbert Postler, Elisabeth Gareis, geb. Schmitt, Fred Raab, MathildeBahnmüller, geb. Soutschek, Rudolf Schmitt, Edeltraud Dünisch, geb. Thomann, WernerSchmitt, Georg Schobert, Fred Swoboda, Norbert Umlauf, Roland Wiltschka und Norbert Zeitner

Jahrgang 1987
Markus Baum, Sandra Brecht, Christian Brückner, Patrizia Dürr, Andreas Einwag, Eva Herb, geb. Endele, Stephan Gerhard, Doris Scheibner, geb. Feulner, Stefan Hirt, Claudia Franz, Franco Hofmann, Patrizia Kühnel, Frank Kaiser, Carmen Pitterle, Sven Körner, Dagmar Reinwand, Marcus Mahr, Kerstin Fischer, geb. Reinwand, Marco Pitterle, Ina Hindermayr, geb. Scheuering, Christian Poli, Carmen Schwarz, Peter Schauer, Daniela Spindler, Michael Schenzle, Bastian Sille, Stefan Spitlbauer, Joachim Stehr, Florian Umlauf, Marco Wansch, Holger Werner und Joachim Wiesmann.