Laden...
Ebern
Fahrerflucht

Frau angefahren und getürmt

Eine Frau wurde am Mittwochmorgen in der Dämmerung auf dem Weg zum Bahnhaltepunkt in Ebern angefahren. Der Autofahrer türmte, wie die Polizeiinspektion Ebern meldete.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Mittwoch überquerte demnach gegen 6.30 Uhr eine 29-jährige Fußgängerin vom Zentweg kommend die Straße zum Wohnmobilstellplatz, um ihren Weg in Richtung Bahnhof fortzusetzen.

In dem Moment, als sie die Straße betrat, beschleunigte ein weißer Mercedes, der vorher ca. zwei Meter entfernt am Straßenrand stand und erwischte die Fußgängerin mit der rechten Front.

Der Mann am Steuer fuhr ohne anzuhalten weiter. Durch den Aufprall stürzte die Fußgängerin und zog sich Prellungen zu. Die Polizei bittet um Hinweise nach dem weißen Mercedes unter der Tel. 09531/924-0.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren