Laden...
Ebern
Vollsperrung

Eberns Westzufahrt bleibt viel länger dicht

Eine Maßnahme, die mit der Umgestaltung der Eberner Neubrückentorstraße nichts zu tun hat, sorgt für eine längere Vollsperrungder Straße. Weil ein Energieversorger im Zuge der laufenden Maßnahmen eine Ferngasleitung komplett austauscht, kommt es zu weiteren Behinderungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Diese alten Ummantelungen müssen ausgetauscht werden.
Diese alten Ummantelungen müssen ausgetauscht werden.
+3 Bilder
Die Reparatur der Ferngasleitung im Baunachgrund gestaltet sich schwieriger als gedacht. "Die brauchen noch komplett die nächste Woche", sagte Bauamtsleiter Martin Lang am Donnerstag im Stadtrat, weswegen die Vollsperrung der Neubrückentorstraße eine Woche länger aufrecht erhalten bleibt.

Eine weitere Vollsperrung von Eberns Westzufahrt zwischen Sandhof und der Altstadt wird vom 15. bis 19. Juli nötig - zum Teeren der Fahrbahn nach Abschluss der Umgestaltung. Zum Altstadtfest (letztes Juli-Wochenende soll aber alles fertig sein).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren