Ebern
Unfall

Ebern: Frau wird mit Auto 15 Meter durch Luft gechleudert

Eine junge Frau hat am Freitag bei einem schweren Unfall bei Ebern im Kreis Haßberge großes Glück gehabt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Carsten Rehder dpa
Foto: Carsten Rehder dpa
Am Freitagvormittag fuhr eine junge Frau mit ihrem Wagen den Landsbach bei Ebern. Aus Unachtsamkeit kam sie nach rechts von der Straße ab und geriet ins Bankett.

Beim Gegenlenken verlor sie nach Angaben der Polizei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach links in den Straßengraben.

Dort erfasste sie einen Wasserdurchlass und das Fahrzeug flog rund 15 Meter durch die Luft. Beim Aufprall entstand am Fahrzeug Totalschaden und es blieb auf der Beifahrerseite liegen. Die Frau wurde durch zwei Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und durch den hinzugerufenen Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht.

Wie durch ein Wunder erlitt die Fahrerin keine schweren Verletzungen bei dem Aufprall. Ihr Fahrzeug wurde durch ein hiesiges Abschleppunternehmen geborgen und die total verdreckte Fahrbahn gereinigt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.