Knetzgau
Vandalismus

Drei Hakenkreuze auf Gedenkstein in Knetzgau

Drei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Gedenkstein mit drei Hakenkreuzen versehen. Sie benutzten hierzu Rindenmulch. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild
Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Gedenkstein zur Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Unterschwappach von bislang unbekannten Tätern mit drei Hakenkreuzen versehen. Der oder die Täter benutzten hierzu ein in der Nähe befindliches Stück Rindenmulch. Der entstandene Schaden wird auf etwa 250 Euro beziffert. Hinweise zum unbekannten "Künstler" nimmt die PI Haßfurt unter Tel.09521/927-0 entgegen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren