1 / 1
Zu den Blumenwiesen der Baunach-Allianz kommen nun welche der lokalen Leader-Projektgruppe. Wie hier in Baunach kommt auch noch ein Radfahrer-Paradies hinzu. Auch Kirchlauter will nicht hintan stehen, auch wenn für die eigene Streuobstwiese auf eine Leader-Förderungen verzichtet wurde, da die Planungs- und Vorbereitungskosten den Aufwand unnatürlich in die Höhe getrieben hätten. Foto: Ralf Kestel

Zu den Blumenwiesen der Baunach-Allianz kommen nun welche der lokalen Leader-Projektgruppe. Wie hier in Baunach kommt auch noch ein Radfahrer-Paradies hinzu. Auch Kirchlauter will nicht hintan stehen, auch wenn für die eigene Streuobstwiese auf eine Leader-Förderungen verzichtet wurde, da die Planungs- und Vorbereitungskosten den Aufwand unnatürlich in die Höhe getrieben hätten. Foto: Ralf Kestel