Eltmann
Unfall

Auto kracht auf A70 bei Eltmann in die Leitplanke

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der A70 bei Eltmann ist ein 28 Jahre alter Autofahrer verletzt worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unfall auf der A70 bei Eltmann. Foto: NEWS5 / Merzbach
Unfall auf der A70 bei Eltmann. Foto: NEWS5 / Merzbach
+5 Bilder
Am Samstagabend hat sich ersten Informationen zufolge auf der A70 bei Eltmann (Landkreis Haßberge) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Nach Angaben der Agentur News5 war ein 28-Jähriger BMW-Fahrer gegen 23.15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Schweinfurt unterwegs, als ihm eine Linkskurve zum Verhängnis wurde. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die rechte Außenschutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Fahrzeug noch etwa 300 Meter weiter geschleudert, bevor er auf dem Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Eltmann zum Stehen kam.

Der Fahrer wurde verletzt und vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Zur Ausleuchtung der Unfallstelle und zum Reinigen der Fahrbahn war die Feuerwehr Viereth vor Ort. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf rund 30.000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.