Breitbrunn
Festival

Auf die nächsten fünf Jahre

Zum fünften Mal fand am Wochenende das Heilig-Länder-Rock-Festival in Breitbrunn statt. Die Besucher waren begeistert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jede Menge los war beim Heilig-Länder-Rock-Festival. Foto: Theresa Thein
Jede Menge los war beim Heilig-Länder-Rock-Festival. Foto: Theresa Thein
+5 Bilder
"Das sollen sie auf jeden Fall nächstes Jahr wieder machen!", so Michael Wölflein, "ich war die letzten Jahre schon hier und fand es immer super." Acht Bands und ein Solo-Künstler unterhielten die vielen Gäste im Gemeindezentrum in Breitbrunn. Mit Musik aus den Richtungen Punk, Rock, Hardcore, Irish Folk Rock und Funk Rock bekamen die Festival-Besucher lautstark etwas auf die Ohren. Es wurde "gepogt", "geheadbangt" und gefeiert. Zufriedene Gäste bedeuten auch zufriedene Veranstalter: Mit der Organisation hat alles geklappt und die Veranstaltung verlief friedlich. Für die nächsten fünf Jahre wünscht sich Hauptorganisator Daniel Tischner vor allem eines: "Dass es den Besuchern weiterhin so gut gefällt wie die Jahre zuvor." Und Mitorganisator Christoph Schlee fügt mit einem Grinsen noch hinzu: "Natürlich wäre es schon cool, ein 10-Jähriges Jubiläum auch noch feiern zu dürfen." Na dann, auf die nächsten fünf Jahre!

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren