Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Die Skelettreste von Verurteilten, die um 1200 am Galgenhügel unterhalb des jetzigen Schwimmbadberges hingerichtet wurden. Die Hingerichteten durften nie auf einem geweihten Friedhof bestattet werden. Foto: Landesamt für Denkmalpflege/Schloss Seehof
Heimatkunde

An der Via regio hingen die Leichen

inFranken-Plus Ebern Mehr mit der Gerichtsbarkeit denn mit der Kriminalgeschichte setzte sich Kreisheimatpfleger Lipp in einem VHS-Vortrag am Donnerstagabend auseinander.

98%
des Artikels sind noch zu lesen!
Dieser Artikel ist Teil unseres Onlineangebotes inFrankenPLUS.
Hier mehr Infos
 

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

 





Passwort vergessen?

 
 

Bitte auswählen!

 

Sie sind bereits Zeitungsabonnent?